Wer private Bild-und/oder Tonaufnahmen, also Musik, Videos, Fotos, etc., während der Arbeitszeit auf dienstliche DVD bzw. CD-Rohlinge kopiert, muss mit einer fristlosen Kündigung rechnen. (mehr …)